Was ist CRPS?



Was ist CRPS - Was ist CRPS / Morbus Sudeck / komplexes regionales Schmerzsyndrom?

Mögliche Symptome:

  •  Asymmetrie bei: der Hauttemperatur, Hautfarbe, Schwitzen und/oder Nagel- und Haarwachstum
  •  Einschränkung von der Beweglichkeit und Kraft, Auftreten eines Tremors
  • Dünne, blasse oder glänzende Haut
  • Ödem – Versteifung der Gelenke – Atrophie von Muskel und Weichteilen
  • Brennender und/oder stechender Ruheschmerz und/oder Belastungsschmerz
  • Krippeln (wie Ameisenlaufen) an der betroffenen Gliedmaßen
  • Überempfindlichkeit und/oder Abstumpfung auf äußere Reize

(Quelle: Informationssammlung von verschiedenen Betroffenen; Stand: 2017)


Was bedeutet CRPS für den Betroffenen?

So antworten Betroffen aus den Selbsthilfegruppen:

 

  • Man kann nicht mehr so agieren und reagieren wie man möchte da man sehr starke einschränkt ist
  • Einnahme von sehr starken Schmerzmitteln um halbwegs die Schmerzen ertragen zu können
  • Abfall der finanzielle Situation
  • Die aktive Teilhabe am Leben ist sehr eingeschränkt
  • Auf Permanente Hilfe von anderen Menschen angewiesen zu sein, was sehr schwer fällt zu akzeptieren
  • Es folgen noch weitere Erkrankungen (Schlafstörungen, Depression, Angst- und Panikstörungen
  • Du kannst gegen die Krankheit nichts tun, außer zu hoffen dass es irgendwann besser und somit erträglicher wird
  • Da Berührungen oft sehr schmerzhaft sind, ist die Sexualität stark eingeschränkt. Man kann die Kleidungsstücke oft nicht mehr so tragen wie früher, da dieses schon sehr scherzhaft ist
  •    Man schämt sich, daß andere Menschen die entstellten Extremität ansehen müssen
  •  Trotz Amputation ist die Schmerzbefreiung oft nur von kurzer Dauer, man bereut es und meist wandert das CRPS weiter auch in die Gesunden Extremitäten
  • Man fühlt sich ohnmächtig und nichts mehr wert
  • Verlust der Arbeitsstelle, den Hobbys, der Freunde und oft auch der Familie
  • Die ständige Außeinadersetzung mit Ärzten, meist aus Unwissenheit über die Erkrankung
  • Man kann mit einer neuen Stärke aus diese Erkrankung herausgehen, da man für viele kleine Dinge, was für die meisten Menschen selbstverständlich ist, dankbar wird
  •  Das Unverständnis von Freunden/Familie, dass man trotz Schmerzen lachen kann. Und die daraus resultierende Rechtfertigung, das man Schmerzen hat, aber auch nicht immer nur deswegen schreien/weinen kann!
  • Das man von manchen Ärzte die Glaubwürdigkeit aberkannt wird, wenn es einem Besser geht und man sich über kleine Vorschritte freut!

 


Mc Gill Schmerzskala
Mc Gill Schmerzskala ©️ crps-miteinander e. V.